Skip Ribbon Commands Skip to main content

Familie Müller-Just hält nun 75 Prozent an Trodat Trotec Gruppe

 

 

 

 

 

PRESSEINFORMATION - Fam. Müller-Just hält nun 75 Prozent an der Trodat Trotec Gruppe

 

Koninuierliches Wachstum ist das Ziel

 

Die international tätige Trodat Trotec Gruppe hat eine neue Eigentümerstruktur: Die bisher zu jeweils 50 Prozent beteiligten Unternehmerfamilien Doppler und Müller-Just haben die Eigentumsverhältnisse einvernehmlich neu geregelt: Die Familie Müller-Just übernimmt zusammen mit der ImWind Gruppe die Anteile der Familie Doppler.


Wels, 01. Februar 2018.
 
Mit 1.500 Mitarbeitern und Produktionsstandorten auf der ganzen Welt ist die Trodat Trotec Gruppe in mehr als 150 Ländern mit 35 Konzerngesellschaften tätig. Die Unternehmensgruppe ist Weltmarktführer bei selbstfärbenden Stempeln und international tonangebend im Laserbereich, was Gravieren, Schneiden und Markieren betrifft. Bisher waren die Familien Doppler und Müller-Just zu jeweils Hälfte-Eigentümer der Trodat Trotec Gruppe. Am 30. Jänner 2018 wurde im Einvernehmen beider Gesellschafterfamilien eine neue Eigentümerstruktur beschlossen:
 
Die Familie Müller-Just übernimmt mit der niederösterreichischen ImWind Gruppe die Anteile der Familie Doppler. Die Familie Müller-Just wird so als 75 Prozent Haupteigentümer der Trodat Trotec Gruppe sicherstellen, dass das Unternehmen langfristig mehrheitlich im Familienbesitz verbleibt. Gleichzeitig wird mit der ImWind Gruppe ein starker wirtschaftlicher Partner an Bord geholt.
 
ImWind ist eine von den Firmengründern geführte Unternehmensgruppe mit den Geschäftsbereichen Erneuerbare Energie, Immobilien und Unternehmensbeteiligungen. ImWind wird als Mitgesellschafter den ambitionierten Wachstumskurs der Trodat Trotec Gruppe langfristig unterstützen.
 
 
Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses
 
Beide Gesellschafter sind an einer nachhaltig positiven Entwicklung des Unternehmens interessiert und bekennen sich klar zum Standort Oberösterreich. Der kontinuierliche Wachstumskurs von Trodat Trotec wird konsequent weiterverfolgt.

Zum Kaufpreis der Anteile gibt es eine Verschwiegenheitsvereinbarung. Mit der mehrheitlichen Anteilsübernahme signalisiert die Familie Müller-Just ihre Verantwortung und tiefe Verbundenheit zum Unternehmen. Durch die neue Eigentümerstruktur ist die Umsetzung der ambitionierten Wachstumsstrategie von Trodat Trotec weiterhin sichergestellt.

Die Märkte von Trodat Trotec sind Weltmärkte. Daher gilt es die Wettbewerbsfähigkeit international weiter auszubauen. 35 Konzerngesellschaften sorgen bereits jetzt für eine breite internationale Präsenz. Den Stammwerken in Oberösterreich wird auch künftig eine zentrale Rolle als Zentrum der Innovation zuteil.
 
Rückfragen unter:
 
Gerald Kneidinger
Kneidinger & Partner Kommunikationsberatung
Promenade 17/2
4020 Linz
Tel +43 732 770649-10
Mobil +43 664 5485067
 
Über die Trodat Trotec Gruppe

Unter dem Dach der Trodat Trotec Holding GmbH ist die Unternehmensgruppe mit der Marke Trodat im Bereich Stempelerzeugung sowie mit der Marke Trotec im Laserbereich weltweit führend tätig: Trodat ist größter Stempelproduzent der Welt und Trotec Weltmarktführer für Laserplotter zum Gravieren, Schneiden und Markieren.
Die Trodat Trotec Gruppe erwirtschaftet aktuell (Zahlenbasis letztes abgeschlossene Geschäftsjahr 2017) einen Gesamtumsatz von mehr als 249 Millionen Euro und beschäftigt weltweit rund 1.500 Mitarbeiter in über 35 Konzerngesellschaften. Die Unternehmensgruppe ist in mehr als 150 Ländern präsent. Die Exportquote beläuft sich auf insgesamt mehr als 98 Prozent.
Sitz der Trodat Trotec Holding ist Wels in Oberösterreich, wo sich auch der wichtigste Produktionsstandort der Stempelerzeugung inklusive Forschung und Entwicklung befindet. Produktions- und Vertriebsstandort von Trotec ist Marchtrenk, etwa zwei Kilometer von Wels entfernt.

Über die ImWind Gruppe

ImWind ist eine eigentümergeführte Unternehmensgruppe mit Stammsitz in St. Pölten. Mit den Geschäftsbereichen Erneuerbare Energie, Immobilien und Unternehmensbeteiligungen erwirtschaftet die Gruppe jährlich rund 40 Mio. Euro Umsatz. 
  
 
Feb
01
2018